Boli




  Startseite
  Über...
  Archiv
  KontaktII
  Gästebuch
  Kontakt

 

https://myblog.de/boli

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
oh ja
ich bin mal wieder da
und schreib gschwind hin
was mir da kommt in den sinn
.
.
.
ohja ich habe heute fast eine poetische phase. naja okay sagen wir nicht ganz!
.
.
.
am donnerstag in einer woche macht mei klasse ne Exkursion auf die wartburg unter der leitung von Fr.Eger, die 22 ? kosten soll. So wie ich das verstanden hab, soll das wie folgt ablaufen: wir fahren dahin, h?pfen hoch zur burg, latschen ad durch und h?pfen wieder runter und fahren wieder heim! ja das ist genau was ich mir unter bildung vorstelle.
ich habe wie man mir unl?ngst angemerkt hat ?berhau?t keine lust da mit zu fahren udn etz hats sichs ergeben, dass ich vlt in der ersten pfingstferienwoche nach wittenberg, eisleben, eisenach und erfurth komme f?r im vergleich weniger geld(also wenn man das preis-leistungs-verh?ltnis betrachtet)

ja das find ich ziemlich cool....


extrem interssante soziale odre doch eher moralische(?) frage: ist es selbstverst?ndlich, dass kinder f?r ihre eltern finaziell aufkommen, wenn zweitere darauf angewiesen sind bzw. f?r erstere dies m?glich ist?
ich sage klar und deutlich JA!!!!!!!!!!
begr?ndung:
1. meine eltern haben mir die letzten 16 3/4 Jahre alles erm?glicht, was finanziell ging, auch wenns nicht immer ?berlebens notwendig war (z.B. eigene trompete, urlaube,...)
2. Sie werden es weiterhin tun
3. sie werden mich immer auch finaziell unterst?tzen,wenn dies n?tig ist und sie es sich leisten k?nnen.
4. ich mich verpflichtet f?hle, das auch f?r die zu tun wenn es notwendig und m?glich ist
5. ich fast alles f?r meine eltern tun w?rde, so lang es nicht meine eigene entfaltung beeinflusst (damit ist aber nicht die entwicklung von nem ford zu nem porsche oder ferarri gemeint)
6. Ich auch mal f?r meine eltern zur?ckstecken will cshon allein weil sie es oft f?r mcih getan haben
7. weil ich ihnen einen w?rdiges sterben g?nne
ach was solls ich k?nnt noch mehr gr?nde nennen. hey, ihr, die ihr dagegen seid, ?berlegt euch mal wer das ist!!!! das sind EURE ELTERN!!!!!! und seht auch was ihr euren kindern f?r vorbilder seid. die werdens genauso machen irgendwann mit euch, wenn ihr dann halb verhungert, versifft und vergammelt in ner gammligen ekelhaften bude hockt dann denkt ihr euch nur noch schei?e!!!!! ich glaube das h?tten nur sehr wenige unserer eltern verdient auch wenn wir uns ?fters mit ihnen gestritten haben. ?berlgts euch mal.....!!!!!!!!!!!!!
20.4.05 14:32
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bender / Website (20.4.05 16:48)
hi!
isch schreib ma hier.
wenne schomma blogst
also folgendes.. ich werde meine kinder nicht so behandeln, wie sie mich. man kann autoritären erziehungsstil auch übertreiben in manchen dingen..
das ist aber noch lange kein grund nicht mehr für sie dazusein später mal.. wie du schon geschrieben hast, einen schönen lebensabend sollte man ihnen schon irgendwie ermöglichen, ohne sie gäbs mich ja nicht..
was mir eigentlich nix ausmachen würde, weils wenns mich net gibt interessierts mich ja net, aber eventuell andere, hoff ich doch.
des weiteren.. ich hab auch ne handyrechnung von 30 € ^^ das geht schnell.. aber in der sechsten ?! wieso geben die eltern denen überhaupt handys mit rechnung? Oo das versteh ich net, die müssen ja echt quasi geld s.....pucken.
unbekannte grüße auch meinerseits, hast du icq/msn?
man könnte ja evtl. da weiterphilosophieren
bis dennsen, benda


bender / Website (20.4.05 23:08)
argh, da oben muss "wie meine eltern mich" statt "wie sie mich" hin x_X

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung